www.wennigser-mark.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles Aktuell
Aktuell

Frühjahrsputz in der Wennigser Mark

Aus einer Aufräumaktion für den traditionellen Jazzfrühschoppen ist in der Wennigser Mark ein Frühjahrsputz an mehreren Standorten geworden. Auch jetzt haben wieder rund 30 Helfer mitgemacht.

Frühjahrsputz - 21.04.2018

Die Helfer der Feuerwehr fegen auf dem Toppiusplatz Laub zusammen. Quelle: Privat

Laub fegen, Müll einsammeln, Grünflächen pflegen und Geräte auf dem Kinderspielplatz streichen: In der Wennigser Mark geht es jedes Jahr im April beim Dorfputz an verschiedenen Standorten lebhaft zu. Auch jetzt halfen wieder rund 30 Dorfbewohner mit. Wenn am 6. Mai beim Jazzfrühschoppen Livebands zahlreiche Besucher aus der gesamten Umgebung anlocken, soll der Ort bei den Gästen einen guten Eindruck hinterlassen. „Es ist ein guter Brauch, dass zwei bis drei Wochen vor den Freiluftkonzerten der Toppiusplatz im Wald gemeinsam in Schuss gebracht wird“, sagte Ortsbürgermeister Holger Dorl. Längst habe sich die Aufräumaktion ausgeweitet und auf mehrere Standorte verteilt.


 

Radfahrer fordern Sanierung der maroden Pendlerstrecke

Rund 160 Fahrradfahrer haben entlang des Radweges von Wennigser Mark bis Egestorf mit einer Menschenkette für eine umgehende Sanierung der maroden Pendlerstrecke demonstriert.

Fahrraddemo - 21.04.2018

Bürgermeister Christoph Meineke (von links), SPD-Landtagsabgeordnete Kerstin Liebelt, die stellvertretende Bürgermeisterin Marianne Kügler, Ingo Laskowski vom ADFC sowie Ortsbürgermeister Holger Dorl fordern als Anführer der Radfahrerkette eine umgehende Sanierung des Radwegs.

Quelle: Ingo Rodriguez

Der Ortsrat Wennigser Mark, die Gemeinde Wennigsen und der Radfahrerclub ADFC geben nicht auf: Kommunalpolitiker und Fahrradfahrer haben stattdessen am Sonnabend buchstäblich noch einmal einen höheren Gang eingelegt. Gemeinsam mit mehr als 150 Menschen haben sie sich in den Sattel geschwungen, um mit einer Fahrraddemonstration – mit Nachdruck und publikumswirksam – eine umgehende Sanierung des Radwegs an der Landesstraße 391 zwischen Wennigser Mark und Egestorf zu fordern. „Es waren viele Leute dabei, das war großartig“, zog Ortsbürgermeister Holger Dorl aus Wennigser Mark ein positives Fazit.


 



It seams that module Activation (mod_jstats_activate) is not installed correctly. Please refer to JoomlaStats extension installation problem page.