www.wennigser-mark.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kirche und Kapelle KiK - Pressestimmen Kultur in der Kapelle - Sonntag, 17. Februar 2013

Tom Kölling Band begeistert Jazz-Fans in der Kapelle

Gelungener Abend mit schwarzer und lateinamerikanischer Musik sowie Überraschungen

Von Horst Voigtmann (19.02.2013)

Wennigser Mark. Jazz in der Corvinus-Kapelle. Etwa 90 Besucherinnen und Besucher hatten Platz genommen, als Gitarrist und Bandleader Thomas (Tom) Kölling, Clara Däubler am Bass, Saxophonist Dimitri Suslov und Percussionist Alex Holtzmeyer mit " I Walk Miles For The Blues" anstimmten. Auftakt für ein in jeder Hinsicht gelungenes Jazz-Meeting mit Exkursionen in unterschiedlichste Bereiche dieses Genres. So boten die vier auch in ihren Soloparts starken Musiker schwarzen und lateinamerikanischen Jazz, coverten aber auch bekannte Stücke aus Hitparaden früherer Jahre, unter anderem von Billy Holiday und Michael Jackson und spielten eigene Kompositionen des Bandchefs.

Tom Kölling führte mit kurzen und kurzweiligen Moderationen in die Stücke ein und sagte dabei manch bekanntes Stück wie "Route 66", "Temptation", "Big yellow Taxi", "Cheek to Cheek" und "Summertime" an, das dann allerdings, wie zu erwarten, ganz anders klang, als man es kannte, eben als Jazz-Versionen.

Das Publikum ging mit, wippte - angesteckt vom Rhythmus - mit den Füßen und sparte bei den solistischen Passagen und zwischen den Musikstücken nicht mit Applaus.

Eine besondere Zugabe, die sich zum Ende des Konzertes ereignete, war allerdings nicht eingeplant. Während ein von Michael Jackson inspiriertes Stück erklang, rutsche der schwarze Bühnen-Hintergrund langsam, aber stetig vom Holzgestell und gab den Blick auf die weiße Wand frei. Saxophonist Dimitri Suslov zeigte sich von seiner praktischen Seite, betätigte sich in einer Passage, in der das Saxophon schwieg, als Bühnenarbeiter und platzierte den schwarzen Samt wieder auf dem Gestell.

Martin Ast vom Organisationsteam der "Kultur Kapelle" resümierte erfreut über den Zuspruch des Publikums: "Insgesamt wieder ein gelungener Abend." Große Freude löste dabei auch eine Zuwendung der E-ON - Avacon aus, die mit einem Betrag in nicht genannter Höhe die Arbeit der Kultur-Kapelle förderte.

Koelling-Band-1
( Zum Vergrößern bitte anklicken! )

Bild 1 + 2
Clara Däubler am Bass, Bandleader Tom Kölling mit der Gitarre, Percussionist Alex Holtzmeyer und Saxophonist Dimitri Suslov sind die Tom Kölling Band, die in diesem Jahr den zehnten Geburtstag feiert.

Bild 3
Bandleader Tom Kölling ist ein versierter Moderator und spielt gekonnt auf den sechs Saiten der Gitarre. Die Band, die er um sich versammelt hat, trägt seinen Namen und feiert in diesem Jahr den zehnten Geburtstag.

Unterschiedliche Termine sind für das März-Konzert mit den Schrey­hälsen aus Barsinghausen im Umlauf.
Das Konzert findet am 24. März, 17 Uhr statt!


 

It seams that module Activation (mod_jstats_activate) is not installed correctly. Please refer to JoomlaStats extension installation problem page.