www.wennigser-mark.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Projekte

Am Bierweg tut sich was!

Am Bierweg tut sich was!

Das Beet am Eingang des Bierwegs ist einmal bei einer Bürgeraktion entstanden und in den letzten Jahren von Frau Ingeborg Schönfeld liebevoll gepflegt worden. Nun soll es im Frühjahr ein neues "Gesicht" bekommen.

Antonia Bender, Anliegerin und Bewohnerin der "Villa Anna" hat die Initiative dazu ergriffen und die Beetpatenschaft übernommen. Sie schreibt in einem kleinen Anliegerschreiben: "Jetzt soll das Altbewährte durch etwas Neues abgelöst werden und alle haben die Chance, sich zu verewigen (für die nächste Zeit): Mit 1 oder 2 Händen voll Blumenzwiebeln, die uns bereits im kommenden Frühling mit bunten Blüten erfreuen werden. Wer möchte da nicht mitmachen?"

Sie schlägt vor, Blumenzwiebeln in beliebiger Menge einfach auf der Veranda der Villa Anna abzulegen, sie wird diese dann in dem Beet einpflanzen.

Wir sind dann alle gespannt welches neue Gesicht uns am Bierweg im Frühjahr anschauen wird.
Jetzt schon ein Dank an Antonia Bender!

Holger Dorl