www.wennigser-mark.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Archiv 2018

Jazz-Frühschoppen

Impressionen vom ...

... 23. Märker Jazzfrühschoppen!

Der Toppius-Platz oberhalb der Wennigser Mark am 1. Sonntag im Mai!

Jahr für Jahr eine Top-Adresse für gute Musik und Unterhaltung - mitten im Deister. Zum nunmehr 23. Mal fand am 6. Mai 2018 der Märker Jazzfrühschoppen statt. Bei herrlichem Sonnenschein und milden Temperaturen kamen viele Gäste auf den Toppius-Platz oberhalb der Wennigser Mark. Die zahlreichen Zuschauer hatten ausreichend Gelegenheit die Musik der MCG Bigband und der Bigband LABIBA zu geniessen. Beide Bands heizten sowohl den Gästen als auch dem großartigen Organisationsteam mächtig ein.

Auf dem wunderschönen naturbelassenen Platz war am Vortag wieder die für diese Veranstaltung charakteristische Bühne aufgebaut worden. Seit dem frühen Morgen wurde durch das gesamte Team dann für den richtigen äußeren Rahmen gesorgt. Wildschwein-Bratwurst, Pommes, Getränke und über 40 selbstgemachte, gespendete Kuchen sorgten für das leibliche Wohl Aller.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Gästen für den Besuch,

den Künstlern für die tolle Musik

sowie bei allen Helfern und Spendern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

DSC_0003_kleinDSC_0004_klein

( Quelle: privat - Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken! - Leider eingeschränkte Darstellung auf mobilen Geräten!)

DSCN0617_kleinDSCN0620_klein

( Quelle: privat - Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken! - Leider eingeschränkte Darstellung auf mobilen Geräten!)

Der wiederholte Erfolg gibt dem Ortsrat der Wennigser Mark, als Veranstalter, mit seinem Konzept Recht: Klein aber fein!

Weitere tolle Fotos finden Sie in den Calenberger Online News.

Der Toppius-Platz oberhalb der Wennigser Mark am 1. Sonntag im Mai 2019!

Wieder eine gute Adresse für einen Ausflug!


 

Offenes Singen


 

Frühjahrsputz in der Wennigser Mark

Aus einer Aufräumaktion für den traditionellen Jazzfrühschoppen ist in der Wennigser Mark ein Frühjahrsputz an mehreren Standorten geworden. Auch jetzt haben wieder rund 30 Helfer mitgemacht.

Frühjahrsputz - 21.04.2018

Die Helfer der Feuerwehr fegen auf dem Toppiusplatz Laub zusammen. Quelle: Privat

Laub fegen, Müll einsammeln, Grünflächen pflegen und Geräte auf dem Kinderspielplatz streichen: In der Wennigser Mark geht es jedes Jahr im April beim Dorfputz an verschiedenen Standorten lebhaft zu. Auch jetzt halfen wieder rund 30 Dorfbewohner mit. Wenn am 6. Mai beim Jazzfrühschoppen Livebands zahlreiche Besucher aus der gesamten Umgebung anlocken, soll der Ort bei den Gästen einen guten Eindruck hinterlassen. „Es ist ein guter Brauch, dass zwei bis drei Wochen vor den Freiluftkonzerten der Toppiusplatz im Wald gemeinsam in Schuss gebracht wird“, sagte Ortsbürgermeister Holger Dorl. Längst habe sich die Aufräumaktion ausgeweitet und auf mehrere Standorte verteilt.


 

 

Jazzfrühschoppen 2018


 

Aufruf zur Fahrrad-Demonstration am 21.04.2018

Seit Jahren bemühen sich der Ortsrat Wennigser Mark und der ADFC um die Sanierung des maroden Geh-/Radweges Wennigser Mark Richtung Egestorf. Nun soll die Beleuchtung (finanziert durch die Gemeinde) auf moderne Technik umgerüstet werden, der Radweg (Zuständigkeit: Land Niedersachsen) aber nicht.

Radweg zwischen Wennigser Mark und Egestorf

Wir fordern eine gemeinsame Sanierung des Geh-/Radweges und der Beleuchtung noch in diesem Jahr.

Es geht uns hierbei um:

  • Schulwegsicherung
  • sichere Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr für Pendler
  • keine Verschwendung von Steuergeldern (Nutzung von Synergieeffekten durch gleichzeitige Sanierung des Radweges und der Beleuchtung)
  • Klimaschutz und saubere Luft durch Attraktivitätserhöhung für den Fußgänger- und Radverkehr

Fahrrad-Demo

Wir wollen unserer Forderung Nachdruck verleihen und mit möglichst vielen Fahrrädern für die Sanierung demonstrieren:

 

Samstag, 21.04.2018, 11 Uhr

Parkplatz „Am Waldwinkel“, Wennigser Mark

 

Nur gemeinsam sind wir stark!

 

Ortsrat Wennigser Mark ADFC
Für den Ortsrat Für den ADFC
Holger Dorl Ingo Laskowski

 


 


Seite 1 von 2