www.wennigser-mark.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Das war der ...

... 18. Märker Jazz-Frühschoppen!

Der Toppius-Platz oberhalb der Wennigser Mark am 1. Sonntag im Mai!

Die Rahmenbedingungen stimmten - an einem herrlich sonniger Frühlingstag lud der Toppius-Platz zum Verweilen ein. Speisen und Getränke waren vom Organisationsteam angerichtet. Bei guter Musik hatten Gäste und Veranstalter beste Laune.

Mitten im Deister fand zum 18. Mal der Märker Jazz-Frühschoppen statt. Zahlreiche Besucher genossen den Aufenthalt. Die Hauptgruppe "How many Roads" präsentierte ihre eigenen Interpretationen weltbekannter Bob Dylan Stücke. Weniger jazzig als in vergangenen Jahren aber nicht minder gut! Alt und Jung gefiel die Mischung des breitgefächerten Repertoirs. So mancher Fuß wippte mit und mitgesungen wurde auch.

Auf dem wunderschönen naturbelassenen Platz oberhalb der Wennigser Mark war am Vortag wieder die für diese Veranstaltung charakteristische Bühne aufgebaut worden. Seit dem frühen Morgen wurde durch das gesamte Team dann für den richtigen äußeren Rahmen gesorgt. Wildschwein-Bratwurst, Getränke und über 40 selbstgemachte, gespendete Kuchen sorgten für das leibliche Wohl Aller.

Jazz-2013-01Jazz-2013-02

( Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken! )

Der wiederholte Erfolg gibt dem Ortsrat der Wennigser Mark, als Veranstalter, mit seinem Konzept Recht: Klein aber fein! Der Platz war während der gesamten Veranstaltung gut gefüllt. Gute Musik sorgte für gute Stimmung.

Weitere tolle Fotos finden Sie in den Calenberger Online News.

Der Toppius-Platz oberhalb der Wennigser Mark am 1. Sonntag im Mai 2014!

Wieder eine gute Adresse für einen Ausflug!

 

Hier unser aktueller Video-Hit: Das Making-Off Jazz-Frühschoppen




 

It seams that module Activation (mod_jstats_activate) is not installed correctly. Please refer to JoomlaStats extension installation problem page.