Geschichte: Der jüngste aller Ortsteile

Es waren Bergleute - die ersten Bewohner der Wennigser Mark. Georg Bullerdieck war einer von ihnen. Er war es leid den langen Anmarschweg von Wennigsen bis zum Wilhelmstollen, oberhalb Egestorfs, jeden Tag zwei mal zu laufen. So erwarb er hier günstig ein Grundstück und baute 1875 das erste Haus der Wennigser Mark - heute das Haus Schaff, Egestorfer Straße 33.

Doch gibt es Hinweise auf Besiedlung in unserer Nähe, die weit vor den Beginn unserer Zeitrechnung fallen und Urkunden, die Siedlungshöfe in der Zeit um 1300 nachweisen - die Straßennamen „Basthoop“ und „Zinthof“ erinnern daran.

 

...weiter ins Jahr 1898