Kultur in der Kapelle: Klassisches Gitarrenkonzert - 21.10.2018

 

Waseem Khello, Konzertgitarrist aus Aleppo (Syrien), lebt seit Oktober 2015 in Gehrden-Northen, nachdem er dort nach langer und abenteuerlicher Flucht aus Syrien ein neues Zuhause gefunden hat. Inzwischen darf er sich als willkommener Bürger seines neuen Heimatortes fühlen. Er lernt Deutsch an der Volkshochschule Calenberger Land und arbeitet intensiv an immer neuen Stücken für sein Repertoire.


In Konzerten ist Waseem Khello bisher mehrmals in der Region Hannover und auch im Raum Göttingen aufgetreten. Das heutige Konzert bestreitet er nicht allein, sondern er teilt sich den Auftritt mit seinem Freund Arno A. Marx aus Barsinghausen. So werden zwei völlig unterschiedliche Konzerthälften zu hören sein, schon allein durch die verschiedenen beiden Konzert-Instrumente des Nachmittags, aber noch mehr durch die Art der Darbietung der Gitarrenmusik, die unterschiedlicher kaum sein kann.